Birgit & Hans

Wir….und wie es dazu kam.

P1020573

      Das  Schiff,  das im Hafen liegt, ist sicher  
 
aber  dafür  wurden  Schiffe  nicht  gebaut.    
Paulo Coelho

Wir segeln bereits gemeinsam und zusammen seit wir 1986  aus der Pfalz nach Schleswig-Holstein kamen.

Unsere ersten Seebeine haben wir uns auf einer Warship 560 auf dem Revier Elbe, und auf einem sehr spannenden Sommertörm von Beidenfleth nach Borkum  und zurück wachsen lassen.

warship560
Danke an Paul der uns seine „Lille Korke“ mehrfach überlassen hatte 😀

 

Danach haben wir auf dem Ijsselmeer und den Binnenseen Hollands gechartert.

Meerenport1
Danke an die Fa. Meerenport für stabile Stahlyachten 😳 

Als uns das Ijsselmeer zu weit weg erschien und die Ostsee ja wirklich näher liegt konnten wir im Revier Ostsee mehrfach eine Dehler Delanta 80, eine Amethyst 27 oder eine Dehler Optima 92 von privat (Arbeitsleistung gegen einen Teil der Chartergebühr) nutzen.

Amethyst27

optima92

Delanta1

 

 

 

 

 

 

Danke an Herrn S. für das Agreement.

 

Wegen einer „Kiellegung in gemeinsamer  Sache*“ 😆   haben wir ein paar Sommer Segel-Pause eingelegt damit *Leon in seine erste Rettungsweste hineinwachsen konnte. leon1
Danke an Leon für die Geduld wenn die Seereise zum nächsten Anlegesteg mal wieder  v i e l zu lange dauerte.

 

Es folgten  SUPER Segelsommer zu dritt auf dem Blaubär, einem „echten“ Hanseaten,
der uns im Dreieck zwischen Helgoland, Strömstad und Stockholm durch alle Wetter sicher in die Häfen zurück brachte.

Blaubär1Blaubär2

 

 

 

 

 

Danke an Anette und Reimer für euer Vertrauen und die ungezählten Meilen die wir mit dem Blaubär segeln durften.

 

In 2008 hatten wir unsere erste Reise auf einer Batticat 42 „Mares“, einem Katamaran aus der BaltiCat-Werft in Arnis.
In 84 Stunden von Dublin nach La Rochell mit Phasenweise 8 Bft. in der irischen See. … sehr diätische Reise mit hohem Erfahrungswertl.

Kat_maresDanke an die Crew für die sichere Überfahrt

 

Seit Sommer 2014 sind wir nun selbst Eigner der  H a i p u l e , die wir in Arnis unter dem Namen TRISTAR erworben haben.

Danke an die Vorbesitzer Beate und  Hans für den fairen Deal,
an Stephan für die Tips und die Beratung, und
an Sven Falck Yachtconsulting GmbH  für die Fachberatung und
an alle unsere Verwandten, Freundinnen und Freunde die uns zu diesem Schritt ermutigt haben.